Skip to main content

Teufel BAMSTER XS – Mobiler Bluetooth-Stereo-Speaker

(3.5 / 5 bei 3 Stimmen)

79,99 €

inkl. 19% MwSt.28. März 2017 5:11

Mit dem Bamster XS bringt der High-Tech Hersteller Teufel einen Bluetooth-Lautsprecher im Mini-Format auf den Markt. Das Unternehmen verspricht, dass der Bamster XS mit größeren Lautsprechern wie dem Boomster oder dem Rockster mithalten kann – sowohl was die Verarbeitung als auch was den Klang betrifft. Im Folgenden soll der Frage nachgegangen werden, ob der Teufel Bamster XS hält was der berliner Hersteller verspricht.

Der Teufel Bamster XS – Bluetooth-Lautsprecher im Hosentaschen-Format

Schon beim Auspacken des Lautsprechers fällt auf: Der Teufel Bamster XS macht seinem Namen alle Ehre. So ist das Produkt tatsächlich im Hosentaschenformat gehalten: Die Abmessungen betragen 140 x 72 x 23 mm. Dabei wirkt das Gerät dank der für Teufel typisch hochwertigen Verarbeitung wie prädestiniert für den mobilen Einsatz. Darüber hinaus ist das Design aus edlen Aluminium-Elementen, dickwandigem Kunststoff und einer Farbkombination in Schwarz-Silber-Rot extrem ansehnlich. Nun stellt sich die Frage: Wie lässt sich der äußerst stabil wirkende Teufel Bamster XS bedienen?

Kinderleichte Bedienung

Die Antwort lautet: kinderleicht! Sobald der Akku geladen ist, schaltet man den Lautsprecher mit einem einzigen Tastendruck ein.

Anschließend wird die T-Taste 3 Sekunden lang gedrückt. Hierdurch wird die Bluetooth-Funktion aktiviert.

Diese muss nun noch auf dem Quellgerät, also z.B. auf dem Handy, aktiviert werden. Nun wird der Teufel Bamster XS erkannt. Mit einem Klick auf diesen in der Übersicht der verfügbaren Bluetooth-Partner wird eine Verbindung hergestellt. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Geräte per 3,5mm-Klinken-Eingang zu verbinden. Die Navigation verläuft über das Smartphone bzw. über das Tablet. Die Lautstärkereglung kann auch am Lautsprecher vorgenommen werden.

Der Teufel Bamster XS – unglaublich laut, jedoch Abstriche bei der Soundqualität

Im Teufel Bamster XS sind zwei 3-Watt-Speaker verbaut. Diese haben es in sich – das Gerät ist für seine Größe unglaublich laut! Dabei wird schnell klar, dass der Teufel Bamster XS kein Klangwunder ist, da hierfür einfach der Resonanzraum fehlt. Dennoch bietet das Gerät eine akustische Bandbreite. Diese kommt u.a. dadurch zustande, dass der Lautsprecher dank seiner Konstruktion Untergründe zum Vibrieren bzw. zum Schwingen bringt – er verwendet also einen externen Resonanzraum.

Allerdings klingt hierdurch auch alles etwas blechern – mit größeren Lautsprechern kann der Bamster XS von Teufel also nicht mithalten, zumindest in Bezug auf die Klangqualität. Diese kann über die Equalizer-Funktion im Smartphone deutlich verbessert werden. So wird z.B. mit der Einstellung „kleine Boxen“ auf dem iPhone alles aus dem Mini-Lautsprecher herausgeholt. Das gelingt sogar bei hohen Lautstärken. Apropos: Teufel gibt an, dass das kleine Gerät bis zu 96 Dezibel produzieren kann. Das entspricht in etwa der Lautstärke eines Presslufthammers.

Fazit zum Bamster XS

Mit dem Bamster XS überzeugt Teufel einmal mehr durch Innovativität und Hochwertigkeit. Der Lautsprecher stellt das kompakteste Gerät seiner Art dar, wodurch er nicht an Praxistauglichkeit zu übertreffen ist. Zu dieser tragen auch das tolle Design und die gute Verarbeitung des Teufel Bamster XS bei. Aufgrund des Hosentaschen-Formats wird allerdings ein wenig an Soundqualität eingebüßt. Wer seine Musik nicht immer auf höchster Qualität hören muss, wird sich daran allerdings kaum stören, da sich der Qualitätsverlust in Grenzen hält. Der Teufel Bamster XS ist also ein Mini-Bluetooth-Lautsprecher, der sich für Leute eignet, die jederzeit spontan in die Hosentasche greifen können möchten, um ihre Musik zu hören. Dank der Lautstärke steht sogar der einen oder anderen spontanen Party nichts im Weg!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


79,99 €

inkl. 19% MwSt.28. März 2017 5:11

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen